Gouffre de Padirac

Gouffre de Padirac – Entdecke das faszinierende Höhlensystem

Gouffre de Padirac ist ein atemberaubendes Naturwunder und eines der größten Höhlensysteme in Europa. Die unterirdische Grotte befindet sich im Südwesten Frankreichs und ist ein Muss für jeden Besucher der Region.  Sie ist ein bekanntes Touristenziel in der Region und wird jedes Jahr von Hunderttausenden von Besuchern besucht. Die Höhle ist ein Wunder der Natur und bietet den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Sie ist bekannt für ihre unterirdischen Flüsse und Seen, Stalaktiten und Stalagmiten, beeindruckenden Felsformationen und einen 35 Meter hohen Wasserfall

Gouffre de Padirac – Entdecke das faszinierende Höhlensystem

Die Entdeckung der Gouffre de Padirac

Die Entdeckung der Gouffre de Padirac geht zurück auf das Jahr 1889, als ein junger Geologe namens Edouard-Alfred Martel die Höhle erstmals erkundete. Er entdeckte den riesigen Einstiegsschacht, der 75 Meter tief ist und einen Durchmesser von 33 Metern hat. Seitdem wurde das Höhlensystem weiter erforscht und gilt heute als eines der bedeutendsten Naturwunder Europas.

Eingangsschacht in die Gouffre de Padirac
Eingangsschacht in die Gouffre de Padirac

 

Die Erkundung der Gouffre de Padirac

Die Erkundung der Gouffre de Padirac beginnt mit einem Aufstieg auf das Plateau von Méjan. Von hier aus geht es dann mit dem Aufzug in die Tiefe, oder über eine lange Treppe hinab in den Höhlenschlund.

Die Tour beginnt am Fuß des Einstiegsschachts, von wo aus man mit einem Aufzug in die Tiefe gelangt. Von dort aus geht es zu Fuß weiter zu dem Fluss, wo man in ein Boot steigt und in die Grotte hineinfährt. Während der Fahrt durch die Gouffre de Padirac taucht man in eine mystische Welt aus Stalaktiten und Stalagmiten ein. Die Besucher werden von einem erfahrenen Führer begleitet, der ihnen die Schönheit und die Geheimnisse der Grotte näherbringt.

Alternativ kann das Höhlensystem auch ohne Führer zu Fuß erkundet werden.

Höhlensee Gouffre de Padirac
Höhlensee

 

Die Schönheit der Gouffre de Padirac

Die Schönheit der Gouffre de Padirac ist atemberaubend. Sie ist voll von beeindruckenden Felsformationen, die von Tausenden von Jahren der Erosion geformt wurden.

Die Gouffre ist berühmt für ihre spektakulären Stalaktiten und Stalagmiten. Tropfsteine bilden surreale Formen und bunte Farben, die eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Manche Stalaktiten sind so groß wie Bäume und man kann die Entstehungsgeschichte der Grotte an den verschiedenen Schichten erkennen. In der Mitte der Grotte befindet sich ein riesiger unterirdischer See. Das klare Wasser spiegelt die Stalaktiten und Stalagmiten wider und schafft eine magische Atmosphäre.

Höhlensee Gouffre de Padirac
Höhlensee

 

Die Besonderheiten der Gouffre de Padirac

Was die Gouffre de Padirac wirklich besonders macht, ist die Tatsache, dass sie eine der größten unterirdischen Höhlen Europas ist. Es ist eine unglaubliche Leistung der Natur, die sich über Millionen von Jahren gebildet hat. Die Höhle ist auch bekannt für ihre Geschichte. Im Jahr 1889 wurde sie von Edouard-Alfred Martel entdeckt, einem Pionier der Höhlenforschung. Die Höhle von Padirac hat seitdem unzählige Besucher aus der ganzen Welt angezogen und ist zu einem wichtigen Teil der Region geworden.

Höhlengang Gouffre de Padirac
Höhlengang im vorderen Bereich

 

Tickets

Aufgrund der hohen Besucherzahl macht es Sinn, die Tickets vorab zu kaufen.

Dies ist auf der offiziellen Webseite unter folgendem Link möglich: Tickets buchen, die Seite steht auf Englisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung.

Die Ticketpreise beginnen bei 18 € für Erwachsene für eine Self-Guidet Tour und

gehen bis zu 150 € für eine Explorer Tour, die 1x im Monat angeboten wird.

Anfahrt: Gouffre de Padirac

Die Gouffre de Padirac befindet sich in der Nähe der Stadt Padirac, etwa 15 Kilometer südlich von Rocamadour im Département Lot. Die einfachste Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ist mit dem Auto. Es gibt ausreichend (kostenpflichtige) Parkplätze in der Nähe der Höhle. Alternativ können Besucher auch den Bus nehmen oder ein Taxi oder einen Shuttle-Service nutzen.

Adresse:

Le Gouffre, 46500 Padirac, Frankreich Telefon: +33 565 3364 56

GPS Koordinaten:

44° 51′ 26,4″ N, 1° 45′ 3,4″ O
 

Weitere Informationen zur Höhle

Gesamtlänge der Höhle: über 40 km

Höhe der Höhle: 338 m

Anzahl der Besucher pro Jahr: ca. 366.000

Höhlenplan

Höhlenplan Gouffre de Padirac

Höhlenplan Gouffre de Padirac
Höhlenplan Eingangsbereich

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Umgebung der Gouffre de Padirac bietet viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Besucher.

Eine beliebte Attraktion ist das nahegelegene mittelalterliche Städtchen Rocamadour, das auf einem steilen Felsen gebaut ist und eine beeindruckende Aussicht auf die Umgebung bietet. Hier finden Besucher die Kapelle Notre-Dame und die Basilika Saint-Sauveur sowie zahlreiche Restaurants und Geschäfte.

Nicht zu vergessen: Loubressac ist ein charmantes Dorf im Lot, das für seine beeindruckende Architektur und seine malerische Umgebung bekannt ist

Ein weiteres Highlight der Region ist der Parc animalier de Gramat, ein Tierpark, der sich auf die einheimische Tierwelt spezialisiert hat. Hier können Besucher Wölfe, Bären, Luchse und viele andere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Für Natur- und Wanderfreunde ist der Regionalpark Causses du Quercy ein lohnenswertes Ziel. Der Park umfasst eine Fläche von 184.000 Hektar und bietet zahlreiche Wanderwege und Aussichtspunkte. Hier können Besucher die atemberaubende Landschaft des südlichen Frankreichs mit ihren Schluchten, Felsen und Flüssen erkunden.

Ein weiterer Ort, den man besuchen sollte, ist das Dorf Autoire, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Hier finden Besucher charmante Häuser und Gärten sowie den imposanten Wasserfall Cascade d’Autoire.

Wer sich für Geschichte interessiert, sollte das Château de Montal besuchen, ein Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert, das in der Nähe von Saint-Céré liegt. Das Schloss beherbergt heute ein Museum, das die Geschichte der Region und des Schlosses selbst dokumentiert.

Zusammenfassend bietet die Umgebung der Gouffre de Padirac zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Besucher entdecken können. Egal ob Natur, Geschichte, Tierwelt oder mittelalterliche Architektur, hier gibt es für jeden etwas zu sehen und zu erleben.

Interaktive Landkarte

Tipp zur Navigation auf der Karte:

Ein Klick auf das Quadrat oben rechts öffnet die Karte im Vollbildmodus in einem neuen Browserfenster.
Mit einem weiteren Klick auf das Symbol oben links kannst Du unterschiedliche Themen auswählen
Mit einem Klick auf ein Icon in  der Karte öffnet sich ein Informationsfenster mit einer kurzen Beschreibung des Spots. Von hier aus kannst Du zu einer ausführlichen Beschreibung weiter surfen.

Rocamadour – ein mittelalterliches Juwel in Südwestfrankreich