Bilbao - Guggenheim Museum

Bilbao entdecken – Kunst, Kultur und Geschichte im Baskenland

Entdecken Sie Bilbao: Wo Tradition auf Moderne trifft

Bilbao, die pulsierende Perle Spaniens, zieht Besucher aus der ganzen Welt mit ihrem einzigartigen Charme und ihrer lebendigen Altstadt in ihren Bann. Doch diese Stadt hat noch viel mehr zu bieten als ihre historische Kulisse.

Ein Wendepunkt in der Geschichte Bilbaos war zweifellos die Eröffnung des Guggenheim-Museums im Jahr 1997. Mit diesem architektonischen Meisterwerk avancierte Bilbao in einem Schlag zur Liga der Weltkulturstädte und revolutionierte die Wahrnehmung der Stadt.

In unserem Reiseblog tauchen Sie ein in die faszinierende Vielfalt Bilbaos. Erleben Sie, wie Tradition und Moderne hier harmonisch miteinander verschmelzen. Von den charmanten Gassen der Altstadt bis zu den futuristischen Strukturen des Guggenheim-Museums – Bilbao ist ein unvergleichlicher Ort, der Sie mit seiner kulturellen Fülle und seinen kulinarischen Genüssen verzaubern wird.

Begleiten Sie uns auf einer Reise durch diese spanische Schatztruhe und entdecken Sie die Magie, die Bilbao zu einem unvergesslichen Reiseziel macht. Willkommen in Bilbao, wo Geschichte, Kunst und Lebensfreude aufeinandertreffen!

Bilbao – Die spanische Kulturstadt

 

Guggenheim Museum Bilbao: Architektur und Kunst in Perfektion

Wenn Sie Bilbao besuchen, dürfen Sie einen Besuch des Guggenheim-Museums nicht verpassen. Dieses ikonische Bauwerk hat die Stadt in die Riege der Weltkulturstädte katapultiert, und das aus gutem Grund! Das Guggenheim-Museum ist zweifellos ein Meisterwerk der Architektur, sowohl von außen als auch von innen.

Das atemberaubende Gebäude wurde von keinem Geringeren als dem renommierten Stararchitekten Frank Gehry entworfen und im Jahr 1997 der Öffentlichkeit präsentiert. Schon von außen fesselt es die Blicke mit seiner Kombination aus viel Glas und einer Verkleidung aus Titan, die die spektakuläre Architektur unterstreicht. Es ist ein Ort, an dem die Grenzen zwischen Kunst und Architektur verschwimmen und die Neugierde weckt.

Im Inneren des Guggenheim-Museums erwartet Sie eine Welt der modernen und zeitgenössischen Kunst. Die Ausstellungen erstrecken sich über drei Etagen und bieten sowohl eine beeindruckende Dauerausstellung als auch faszinierende wechselnde Sonderausstellungen. Hier erleben Sie die künstlerische Vielfalt und Innovation auf höchstem Niveau.

Das Guggenheim Museum in Bilbao ist eines von insgesamt fünf Museen der Solomon R. Guggenheim Foundation, zu denen auch Standorte in New York, Abu Dhabi, Venedig und Berlin gehören. Ein Besuch dieses Museums ist nicht nur ein Pflichtprogramm, sondern eine unvergessliche Reise in die Welt der Kunst und Architektur. Erleben Sie Bilbao in seiner kreativsten Form und lassen Sie sich von der Schönheit dieses außergewöhnlichen Ortes verzaubern.

 

Bilbao bei Nacht

Die Altstadt von Bilbao: Ein Historisches Juwel inmitten der Moderne

Bilbao, eine Stadt, die für ihr avantgardistisches Guggenheim-Museum weltberühmt ist, hat jedoch noch viel mehr zu bieten als moderne Architektur und zeitgenössische Kunst. Lassen Sie uns einen Schritt zurück in die Geschichte machen und die faszinierende Altstadt von Bilbao erkunden.

Die Altstadt, auf Spanisch „Casco Viejo“ genannt, ist das Herzstück von Bilbao und ein Ort, an dem die Vergangenheit auf lebendige Weise mit der Gegenwart verschmilzt. Hier finden Sie kopfsteingepflasterte Gassen, charmante Plätze und historische Gebäude, die Jahrhunderte der Geschichten erzählen.

Einer der Höhepunkte der Altstadt ist zweifellos die „Siete Calles“ oder „Sieben Straßen“, ein labyrinthartiges Netz von engen Gassen, die mit Geschäften, Restaurants und Bars gesäumt sind. Diese malerischen Straßen sind ein Paradies für Spaziergänge und Einkäufe, und sie bieten einen Einblick in das authentische Leben von Bilbao.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal der Altstadt ist die gotische Kathedrale Santiago, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und eine beeindruckende Fassade sowie atemberaubende Fresken und Skulpturen im Inneren aufweist. Ein Besuch dieser Kathedrale ist eine Reise in die religiöse Geschichte Bilbaos.

Die Altstadt von Bilbao ist auch für ihre traditionelle baskische Küche bekannt. Probieren Sie die berühmten „Pintxos“, kleine kulinarische Köstlichkeiten, die in den Bars der Altstadt serviert werden. Es ist die perfekte Gelegenheit, die vielfältige Aromenpalette dieser Region zu erkunden.

Während die Moderne Bilbao mit ihren glitzernden Gebäuden und zeitgenössischer Kunst besticht, bewahrt die Altstadt den Charme der Vergangenheit. Hier können Sie in die Geschichte eintauchen, die Kultur genießen und den Puls der Stadt spüren. Ein Besuch in der Altstadt von Bilbao ist ein Muss, um die Schönheit und den Kontrast dieser faszinierenden Stadt voll und ganz zu erleben.

         »     Pamplona – Mehr als nur Stierkampf

Tipp für Wohnmobilfahrer

In Bilbao gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Parkplatz für Wohnmobile nahezu unmöglich. Aus diesem Grund empfehlen wir, den örtlichen Stellplatz anzufahren, der auf einer malerischen Anhöhe über der Stadt liegt und einen phänomenalen Ausblick bietet.

Der Stellplatz erfreut sich das ganze Jahr über großer Beliebtheit, daher ist es ratsam, im Voraus eine Reservierung vorzunehmen. Die Standgebühren umfassen die Nutzung von Strom und Wasser, beides ist direkt an jedem Stellplatz verfügbar. Sie werden feststellen, dass Toiletten vorhanden sind, jedoch stehen leider keine Duschen zur Verfügung.

Eine weitere Annehmlichkeit auf dem Stellplatz ist die Möglichkeit, jeden Morgen frisches Baguette zu erwerben. Diese kleine, aber feine Auswahl an Annehmlichkeiten trägt dazu bei, Ihren Aufenthalt in Bilbao so angenehm wie möglich zu gestalten, während Sie die Stadt erkunden.

Die GPS Koordinaten lauten:

3.2598, -2.9636 (lat, lng)

N 43° 15′ 35″ W 2° 57′ 49″ (lat lng)

124A Kobeta Bidea

48002 Bilbao

Reservierungsanfrage per Mail an kobetamendi@suspertu.net  Man bekommt ein PDF Formular zurückgeschickt.

Am einfachsten gelangt man mit der Buslinie 58 in die Innenstadt von Bilbao. Die Fahrtkosten sind mit 1,35 € mehr als überschaubar. Alternativ kann man auch 45 Minuten zu Fuß gehen.

Tipp für PKW-Fahrer

Wer eine Alternative zu den teuren Parkplätzen in der Innenstadt sucht, wird event. auf dem kostenfreien Parkplatz gegenüber der Wohnmobilstellplätze fündig.